BraWo ArkadenWolfsburg

BraWo Arkaden Terasse
BraWo Arkaden Ansicht
BraWo Arkaden Innen
  • Initiierung
  • Konzept
  • Konkretisierung
  • Vermarktung
  • Realisierung

Die Idee

Mit einer zukunftsweisenden und offen gestalteten Fassade sollen die "BraWo Arkaden" dem südlichen Bereich der Porschestraße in Wolfsburg eine neue Eingangsgeste verleihen und ein neuer Hot-Spot für Einzelhandel, Gastronomie, Büros sowie verschiedener Wohnkonzepte in Mitten der Fußgängerzone Wolfsburgs werden. Folglich leistet die Volksbank BraWo mit den "BraWo Arkaden" einen nachhaltigen Beitrag für die Aufwertung der Innenstadt Wolfsburgs.

Der Standort

Die "BraWo Arkaden" erstrecken sich U-förmig von der Schillerstraße über die Pestalozziallee bis in die Porschestraße und weist dort einen ellipsenförmigen Solitär auf, der mit dem Hauptgebäude durch ein Dach über dem 1. OG verbunden ist. Die Entwicklung besteht sowohl aus Bestandsgebäuden, revitalisierten Flächen als auch Neubauten, welche zusammen ein neues Gesamtprojekt mit hoher Identität im Innenstadtbereich von Wolfsburg bildet.

Das Projekt

Neben einer Fläche von rund 17.400 qm für Einzelhandel und Gastronomie, werden ca. 7.700 qm Fläche für Wohnen, eine Kindertagesstätte sowie für Büros und Fitness geschaffen. Zudem entstehenden ausreichend dimensionierte Flächen für das Parken im Innenstadtnahen Bereich von Wolfsburg.