DGNB_Gold_Vergabe_Header_news.jpg

News

13. Nov 2019 Hannover

DGNB-Vorzertifizierung in Gold für die Wasserstadt Limmer

Die Wasserstadt Limmer erhält als erstes Stadtquartier Niedersachsens das DNGB-Vorzertifikat in Gold.

Das auf 237.800 m² entstehende Quartier am Leineabstiegskanal in Hannover, hat als erstes Projekt Niedersachsens das Vorzertifikat in Gold von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) erhalten.
Mit dem Gütesiegel werden die besonders hohen Nachhaltigkeitsstandarts als Bauvorhaben in ökologischer, soziokultureller, funktionaler, technischer und ökonomischer Hinsicht gewürdigt.

Im Rahmen einer Feierstunde überreichten die Auditoren des Projektes, Carsten Bremer, Susann Zietz und Maren Knaack von energydesign braunschweig, die von der DGNB offiziell verliehene Urkunde dem Geschäftsführer der Wasserstadt Limmer Projektentwicklungs GmbH (WLEG), Jörg Jungesblut. In den nächsten zehn Jahren entstehen in dem neuen Quartier rund 1.800 Wohneinheiten.

Zum Projekt

zurück